Inken verabschiedet sich vom Superheldentraining